verschlagwortete Artikel "Voss"

Onibus de Voss para Gudvangen

Onibus de Voss para Gudvangen. Bus from Voss to Gudvangen, Norway. Way to the fjords.
Video Rating: 5 / 5

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von Elin - 1. April 2012 um 15:00

Kategorien: Norwegen Videos   Schlagwörter: , , ,

Hamburg-Hafen: Die “Maxim Gorkiy” im Dock bei Blohm & Voss

Die Maxim Gorkiy (benannt nach dem russischen Schriftsteller Maxim Gorki) ist jetzt ein russisches Kreuzfahrtschiff der Moskauer Reederei Sovcomflot im langjährigen Charter der Phoenix Reisen in Bonn. Sie wurde 1968 im Auftrag der Deutschen Atlantic Linie von der Howaldtswerke-Deutsche Werft AG in Hamburg erbaut und konnte 1969 ihre Jungfernfahrt unter dem Namen TS „Hamburg” antreten. Nach dem Scheitern der Verbindungsverhandlungen von der in Liquiditätsschwierigkeiten — enormer Kostendruck nach der Ölkrise 1973 — steckenden Reederei Deutsche Atlantic Linie mit der Hapag-Lloyd erhielt die „Hamburg” 1973 zum Verkauf den traditionsreicheren Namen „Hanseatic”. Noch während der Verkaufsverhandlungen mit der Hapag-Llyod über 25 Millionen Euro erreichte ein höheres japanisches Angebot über 34 Millionen Euro die Hamburger Reederei. Nach deren Insolvenz am 1. Dezember sollte die „Hanseatic” (die dritte dieses Namens) nach Japan verkauft werden, doch der unterschriftsreife Vertrag kam nicht zustande und so wurde sie für rund 31 Millionen Euro zur Deckung von Verbindlichkeiten in die USA abgegeben. Dahinter stand aber die sowjetische Staatsreederei, die das Schiff am 25. Januar 1974 unter dem heutigen Namen „Maxim Gorkiy” (zu Ehren des russischen Schriftstellers) an die Black Sea Shipping Co. übergab. Seit 2006 fährt die „Maxim Gorkiy” ohne den roten Stern am Bug. Am Schornstein wurde das Logo der russischen Reederei entfernt und durch das Wappentier von Phoenix Reisen — den

2 Kommentare - Was meinst Du?
Geschrieben von Elin - 18. August 2011 um 08:30

Kategorien: Norwegen Videos   Schlagwörter: , , , , ,

Powered by Yahoo! Answers